Suche
  • NSKKV

Infos zum Karnevalsumzug am 23.02.2020

Liebe Karnevalsfreunde,


dieses Jahr ist alles anders – aber nicht so viel, wie man meinen könnte. Nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird.

Im Vorfeld hat es viel Gerede um das fehlende Partyzelt auf der Festwiese gegeben. Mittlerweile gab es ausreichend Infos in den Westfälischen Nachrichten, auf den Facebookseiten der Gemeinde und des NSKKV. Auch der Wirteverein hat seine Infos verteilt.

Es hat seine Zeit gebraucht, bis alles hieb- und stichfest war und alle Infos an die Öffentlichkeit gegeben werden konnten. Es war halt viel zu organisieren, weil das Zelt auf der Festwiese aufgrund von Baumaßnahmen nicht verfügbar war.

Seht es uns nach.

Nichtsdestotrotz haben wir es auch dieses Jahr wieder geschafft, den Schöppinger Karneval auf die Beine zu stellen. Und das haben wir dem hervorragenden Zusammenspiel zwischen allen Beteiligten wie der Gemeinde, dem Kreis Borken, dem Malteser, der Feuerwehr, der Polizei, den Wirten, den Sponsoren und vielen, vielen weiteren zu verdanken.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön dafür.

Wie Ihr wahrscheinlich gehört oder in den verschiedenen Medien gelesen habt, gibt es einige Veränderungen beim Umzug und der anschließenden Party in Schöppingen.

Die wichtigsten Infos wollen wir nochmals kurz zusammenfassen:

Das Partyzelt auf der Festwiese wird es wegen Baumaßnahmen dieses Jahr nicht geben.

Um nach dem Umzug Zugang zu den Kneipen zu bekommen, müssen vorher Karten bei den Wirten gekauft werden. Diese können dann beim Umzug gegen Bändchen getauscht werden. Die Karten sind bereits jetzt zu erhalten. Ob es beim Umzug noch welche gibt, kann nicht garantiert werden.

Direkte Umzugteilnehmer erhalten ein Vorrecht auf die Karten/Bändchen.

Der Zutritt in die Kneipen ist erst ab 18 Jahren erlaubt.

Auf dem Mühlenwall wird eine weitere Veranstaltung stattfinden. Dort sind keine Bändchen notwendig. Der Eintritt ist frei. Es finden aber Kontrollen gemäß dem Jugendschutzgesetz statt.


Wie oben schon geschrieben, findet Ihr Infos auch auf der Facebookseite der Gemeinde Schöppingen sowie in den Westfälischen Nachrichten.

Auch an dieser Stelle werden wir Euch weiterhin mit Infos versorgen.


Wir wissen nicht, wie es Euch geht, aber wir, der NSKKV, sind schon im absoluten Karnevals-fieber – der Wagenbau läuft schon seit November, die Vorbereitungen für die Büttveranstal-tungen und den Kinderkarneval laufen auf Hochtouren, der Prinz hat die Grundschule be-sucht und wir haben uns schon auf einer Herrensitzung in Köln ordentlich Appetit geholt.

Wenn es Euch noch an „Begeisterung“ für die aktuelle Session fehlt, besucht unsere Büttveranstaltungen. Termine findet Ihr unten. Noch gibt es ein paar Karten bei Zweirad Artmann zu ergattern.

Trotz aller Neuerungen sind wir fest davon überzeugt, dass es auch dieses Jahr wieder eine richtig gute Session geben wird.

Denn was wäre Schöppingen ohne den Karneval?

Wir freuen uns auf Euch alle.

Hei-a-kra-Bau

Euer NSKKV

689 Ansichten

©2019 NSKKV. Erstellt mit Wix.com